Charles Hope, The Early History of the Tempio Malatestiano, Journal of the Warburg and Courtauld Institutes, Vol. The Tempio Malatestiano, or the church of San Francesco as it was correctly known up until the nineteenth century, is perhaps the most important monument in Rimini, and certainly one of the best preserved. Weitere Auflösungen: 320 × 240 Pixel| 640 × 480 Pixel| 1.024 × 768 Pixel| 1.280 × 960 Pixel| 3.648 × 2.736 Pixel. Andrea Mantegna und die Camera degli Sposi, 6. Mitte des 15. See also. Descrizione particolare dei Nicchj, e loro misure ; 47-49 X. Spone e Parapetti: Strada Regia del Ponte ; 50-53 XI. May 31, 2016 - File:Rimini Tempio Malatestiano fianco sinistro xilografia di Richard Brend'amour.jpg Durch nachträgliche Bearbeitung der Originaldatei können einige Details verändert worden sein. Es hat jedoch den Anschein, dass der Baubeginn erst 1453 erfolgt ist. Der 1458 gewählte Papst Pius II., der zu seinen schärfsten Gegnern und Kritikern gehörte, ließ Malatesta ächten und 1462 als Zeichen öffentlicher Schandzuweisung vor den Stufen von St. Peter in Rom in effigie verbrennen. Parte interna del Tempio Malatestiano ; 58-61 XIII. Alberti designed a new exterior for the Church of San Francesco for Sigismondo Pandolfo Malatesta (1417-68). These regulations, unrelated to copyright regulations, establish a system for the protection of Italy’s historic and artistic heritage and its standards of dignity. A chapel inside was dedicated to Saint Sigismondo, the family's patron saint. Tempio Malatestiano Monumentales Grabmal in Rimini. Crkva je trebala predstavljati svjetovnu moć naručitelja, a impresiju je pojačavao fantastičan ornament u interijeru s mističnom i tajnom ikonografijom. Visit the Website. HISTORICAL BACKGROUND . CC BY-SA 3.0 The Tempio Malatestiano (Italian Malatesta Temple) is the unfinished cathedral church of Rimini, Italy. Tempio-malatestiano-rimini-03.jpg 3,456 × 2,304; 1.68 MB. 42, dated January 22, 2004, and its subsequent amendments, regarding the reuse of the picture.This image reproduces a property belonging to the Italian cultural heritage as entrusted to the Italian government. Franziskus geweihten Kirche anfügen lassen, die seinem Namenspatron, dem hl. A further authorization by the Italian Ministry of Heritage and Culture is required for reproduction for any other purpose, and particularly for commercial use. Jahrhundert das Geschlecht der Malatesta. 51-154 Obwohl der Tempel ein Torso geblieben ist, gilt er – zumindest im Hinblick auf seinen  Außenbau – als epochemachendes Bauwerk der Renaissance. November 1454 geht hervor, dass ein nach seinen Angaben gefertigtes Modell des Tempels existierte . https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0 Sigismund, geweiht wurde und für die Piero della Francesca 1451 eines seiner frühesten genau datierbaren Wandbilder gemalt hat, das ihn betend vor seinem Namenspatron darstellt. Der Tempio Malatestiano in Rimini und Leon Battista Alberti, 4. Tempio Pausania has national roads with Sassari (SS 672), Olbia (SS127) and Palau (SS133). Vermutlich gelangte die Realisierung des Bauwerks nicht weit über den Zustand hinaus, den die Miniatur festhält . Die hohen Seitenschiffdächer verstecken sich hinter geschwungenen Wandstücken, die zwischen Attika und Giebelbekrönung vermitteln. Murray stellt dazu fest: „Die Bedeutung des Tempio Malatestiano in Rimini für die Architekturgeschichte ergibt sich aus der Tatsache, dass es sich um das erste moderne Beispiel der Anwendung einer klassisch-antiken Lösung für die Fassade einer traditionellen christlichen Kirche handelt.“ Wittkower, der die Fassadenlösungen antiken Stils für basilikale Kirchen genauer untersucht hat, wies darauf hin, dass die Übertragung des dreiteiligen Triumphbogenmotivs auf die Kirche zu Problemen führen musste, weil der basilikale Querschnitt mit niedrigen Seitenschiffen keine Übertragung des Triumphbogenmotivs in der Art des römischen Septimius Severus-Bogens erlaubte, bei dem die große Ordnung der vorgeblendeten Halbsäulen eine Attika trägt. Der Tempio Malatestiano, zu deutsch Malatesta Tempel, ist eines der berühmtesten Bauwerke der italienischen Renaissance. Eine in mehreren Versionen vorliegende Miniatur zeigt den Bau während der Ausführung der Marmorverkleidung. Ideal für Familien, Gruppen, Paare. 42, dated January 22, 2004, and its subsequent amendments. Crkva je trebala predstavljati svjetovnu moć naručitelja, a impresiju je pojačavao fantastičan ornament u interijeru s mističnom i tajnom ikonografijom. Franziskus geweihten Kirche anfügen lassen, die seinem Namenspatron, dem hl. Vasari gibt an, daß das Modell für das Bauwerk von Leon Battista Alberti stammte. (1911). Das strenge und stilisierte Profilbildnis folgt der gleichen Typologie wie das in der Kirche mehrfach wiederholte, von Agostino di Duccio geschaffene  Porträtrelief des Stifters . The Tempio Malatestiano (Italian Malatesta Temple) is the unfinished cathedral church of Rimini, Italy. Im Hintergrund ist seine möglicherweise auf einen Entwurf Brunelleschis zurückgehende Burg, das nicht erhaltene Castello Sismondo, zu sehen, das 1446 vollendet wurde; im Vordergrund lagert ein elegantes Windspiel. Das Dach wurde von 1462 bis 1468 in der heutigen Form ausgeführt und erst 1503 folgte die Apsis. Originaldatei ‎(3.648 × 2.736 Pixel, Dateigröße: 2,41 MB, MIME-Typ: image/jpeg). Der Malatesta Tempel wird von den Einwohnern Riminis auch einfach als Dom bezeichnet. San Francesco was the family church of the Malatesta family, the rulers of Rimini. Die Pilaster sind für Alberti die Projektion von Pfeilern, die er als quadratische Säulen bezeichnet . Das Problem der Höhe des gotischen Innenraums und der entsprechend hohen Position des Oculus-Fensters löste Alberti durch die Einführung eines Attikageschosses, auf das ein Obergeschoss folgt, das mit seinem Dreiecksgiebel der antiken Tempelfront von der Art der Fassade des römischen Pantheon entspricht. Ich, der Urheber dieses Werkes, veröffentliche es unter der folgenden Lizenz: Dieses Bild wurde im Rahmen des Wettbewerbs. A disobedient and feisty Lombard lord, he was excommunicated on … Die beiden Höfe, die zuerst in den Gesichtskreis der Renaissance traten, waren Rimini und Mantua. In 1450 Alberti was given an opportunity to put his classical ideas into visible form in an ambitious structure, the San Francesco in Rimini, called Tempio Malatestiano, that, although unfinished, is known today through a medal by Matteo de' Pasti. Tempio Malatestiano in Rimini (Via IV Novembre): Adresse, Anfahrt, Bewertungen, Öffnungszeiten, Bilder und viele weitere Informationen. Tempio Malatestiano: Original plan 1450 Drawing Via Quattro Novembre, Rimini: In 1450 Alberti was given an opportunity to put his classical ideas into visible form in an ambitious structure, the San Francesco in Rimini, called Tempio Malatestiano, that, although unfinished, is known today through a medal by Matteo de' Pasti.. Als solcher ist Pisanellos 1445 entstandene Porträtmedaille anzusehen, die auch Matteo de’Pastis  Medaille von 1446  zugrunde lag. It was commissioned by Sigismondo Pandolfo Malatesta in 1447. Tempio Malatestiano is a beautiful one-nave church built by Leon Battista Alberti in 1450, by order Sigismondo Pandolfo Malatesta. Such commercial use includes, but is not limited to, use in (a) any form of advertising, and (b) any company name, logo, trademark, image, activity, or product. Via Quattro Novembre, Rimini. Die Ummantelung der beiden Flanken, deren originelle Gliederung durch Wandnischen zwischen klobigen Pfeilern dazu diente, die Sarkophage von Humanisten und anderen Mitgliedern des Malatesta-Hofes aufzustellen, wurde nur bis zur vierten Kapelle vollendet. Die Darstellung auf der Medaille zur Grundsteinlegung sieht im oberen Teil der Fassade eine andere Lösung vor, die sich aus der venezianischen Tradition ableiten lässt. Il Tempio malatestiano, usualmente indicato dai cittadini come il Duomo e dal 1809 divenuta cattedrale col titolo di Santa Colomba, è il principale luogo di culto cattolico di Rimini. (3.648 × 2.736 Pixel, Dateigröße: 2,41 MB, MIME-Typ: https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0, Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0, „Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 nicht portiert“, gleichen oder einer kompatiblen Lizenz wie das Original, Creative Commons Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Generisch, https://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Tempio_malatestiano,_esterno_04.JPG, Lokalen Beschreibungsquelltext hinzufügen, =={{int:filedesc}}== {{Information |description={{it|1=Tempio Malatestiano - MIBAC}}{{Monumento italiano|099014912-MIBAC|anno=2013}} |date=2013-07-27 15:28:00 |source={{own}} |author=. Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 Der Krieg der Kurie gegen Malatesta, der von Federico da Montefeltro geführt wurde, endete 1463 mit seiner Niederlage und Unterwerfung. of the Italian Code of Cultural Heritage and Landscape under Legislative Decree No. Die Kombination des Triumphbogenmotivs mit einem dreieckigen Giebeltympanon, wie sie im Tempio Malatestiano zum ersten Mal realisiert wurde, sollte zum Prototypus für die Gestaltung der Kirchenfassade als einer der wichtigsten Bauaufgaben der Renaissancearchitektur werden. Das Erdgeschoss wird durch eine verkröpfte große korinthische Ordnung artikuliert, der sich sowohl die älteren hohen Blendbögen über den Grabnischen wie auch die das mittlere Portal rahmenden Pilaster unterordnen. Officially named for St. Francis, it takes the popular name from Sigismondo Pandolfo Malatesta, who commissioned its reconstruction by the famous Renaissance theorist and architect Leon Battista Alberti around 1450. Known as the Wolf of Rimini, Malatesta was a condottiero and patron of the arts. The Tempio Malatestiano (Malatesta Temple) in Rimini – also known as the Cathedral of Santa Colomba – was conceived and designed, by artists such as Leon Battista Alberti and Piero della Francesca, for Sigismondo Pandolfo Malatesta. There is a railway station on the narrow gauge Sassari to Palau line, with occasional tourist train services run by Trenino Verde. Jhs. Das zweifellos gefeiertste franziskanische Bauwerk ist der Tempio Malatestiano, der ausschließlich San Francesco geweiht gewesen war, bevor er in sehr junger Zeit auf Anordnung Napoleons (1809) zur Kathedrale wurde. Sigismund, geweiht … Reminiscence of antiquity is evident on the facade of the Cathedral. In Rimini herrschte seit dem 13. Gemessen an der Fassade des Tempio Malatestiano treten die Prinzipien, die Alberti beim Eingriff in ältere Baustrukturen vertrat, mit größerer Konsequenz an der 1460 begonnenen, aber erst 1477 fertiggestellten Fassade der Kirche S. Maria Novella in Florenz hervor, die Alberti bereits um 1440 konzipiert hatte . Über einem zweistufigen glatten Podest, das auch die Flanken umläuft – entsprechend Albertis Forderung zur Höherstellung von Tempeln auf eine Anhöhe (suggestum)  – erhebt sich eine Fassade, die durch eine große korinthische Ordnung in drei Travéen unterteilt ist, nach dem Schema a-b-a. Die ursprünglich gotische Kirche besitzt seit dem 15. The Malatesta Temple rapresents the principle example of Reinaissance architecture in Rimini. Officially named for St. Francis, it takes the popular name from Sigismondo Pandolfo Malatesta, who commissioned its reconstruction by the famous Renaissance theorist and architect Leon Battista Alberti around 1450. Klicke auf einen Zeitpunkt, um diese Version zu laden. Tempio Malatestiano, Rimini: Über 1.000 Ferienwohnungen & Ferienhäuser ab € 44 pro Nacht mit Bewertungen für kurze & lange Aufenthalte, darunter Villen, Ferienwohnungen & mehr. Auf diesem setzt in der mittleren Achse eine Pilasterordnung an, die eine weitere Bogenöffnung rahmen sollte, deren Ansatz noch erkennbar ist und die das hier befindliche Fenster für das Mittelschiff überfangen und teilweise wohl auch verdunkelt hätte. Reproduction of this image is permitted for personal use or study. 55 (1992), pp. Bei einer Umrundung des Kirchengebäudes können Sie einen näheren Blick auf die Bögen der … Eine große Auswahl für Ihren Urlaub bei FeWo-direkt. Anlässlich der Grundsteinlegung für den Umbaus der Kirche zu einem grandiosen Tempel, der eine gewaltige Kuppel nach dem Vorbild des römischen Pantheon erhalten sollte, wurde 1450 eine Medaille von Matteo de’Pasti geprägt. Die im 16. Tempio Malatestiano, auch Duomo di Rimini genannt, wurde im 15. Jacob Burckhardt sagt über ihn: „Frevelmut, Gottlosigkeit, kriegerisches Talent und höhere Bildung sind selten so in einem Menschen vereinigt gewesen wie in Sigismondo Malatesta.“ Er hatte um sich eine Anzahl von Humanisten versammelt, die er alimentierte  und die ihn entsprechend feierten. Jahrhundert als gotische Kirche gebaut und war ursprünglich dem Heiligen Franziskus geweiht. Entsprechend einer Empfehlung Albertis für Tempelfassaden wurde weißer istrischer Marmor für die Umkleidung verwendet. Malatesta was a friend of and under the direct protection of Pope Pius II. Nach 1460 kamen die Arbeiten aufgrund der für Malatesta widrigen politischen Umstände nahezu zum Erliegen. Jahrhunderts gestalten Künstler wie der italienische Bildhauer Agostino di Duccio den imposanten Renaissance-Bau neu. Tempio-malatestiano-rimini-01.jpg 3,327 × 2,247; 1.23 MB. Die einschiffige Kirche dürfte ursprünglich auch Fresken von Giotto in den drei Apsiden beherbergt haben.. Sigismondo Pandolfo Malatesta, der berühmteste und kriegerischste Abkömmling der Malatesta … Such images are regulated by Articles 106 et seq. Diese wird insbesondere am Fuße des Bogens deutlich. Bevor Sie den Tempio Malatestiano betreten, lassen Sie die kühle weiße Marmorfassade einen Moment lang auf sich wirken. Originaldatei‎(3.648 × 2.736 Pixel, Dateigröße: 2,41 MB, MIME-Typ: image/jpeg) Diese Datei und die Informationen unter dem roten Trennstrich werden aus dem zentralen Medienarchiv Wikimedia Commonseingebunden. Tempio-malatestiano-rimini-02.jpg 3,456 × 2,304; 1.66 MB. In Florenz gibt es allerdings keine Voll- oder Halbsäulen, sondern eine aufgeblendete Pilasterordnung, die ein ausgebildetes Gebälk trägt. 11 were here. Die riesige geplante Kuppel, die anstelle der älteren Konstruktion des Chorbereichs einen neuen und wesentlich stabileren Unterbau erfordert hätte, blieb unausgeführt. Der Tempio Malatestiano in Rimini wurde ursprünglich als Kirche der Franziskaner im 13. Patron and Project. Jahrhunderts ausgestellt. Das ungewöhnliche Bildprogramm der Kapellen, in dem sich christliche und profane Ikonographie mischen, ist von nahezu heidnischem Charakter, und wurde daher von Papst Pius II. Er steht in der italienischen Adriastadt Rimini und gilt als wichtigste Kirche der Stadt. (Tempio Malatestiano) Rimini, begun c. 1450 Architect: Alberti . Jahrhundert erbaut. The church was supposed to represent the secular power of the client, and the impression was enhanced by a fantastic ornament in the interior with mystical and secret iconography. Aus seinem an den leitenden Architekten Matteo de’Pasti (1420-1467) gerichteten Brief vom 18. Jahrhundert vollendeten Bauwerks mussten in das neue Maßsystem integriert werden. Diese Datei und die Informationen unter dem roten Trennstrich werden aus dem zentralen Medienarchiv Wikimedia Commons eingebunden. AKMB - Arbeitsgemeinschaft der Kunst- und Museumsbibliotheken, Arbeitsgemeinschaft kunsthistorischer Bildarchive und Fototheken (AKBF), Arbeitsgruppe Mittelalter im Netzwerk Jüdisches Kulturerbe, Arbeitskreis deutscher und polnischer Kunsthistoriker und Denkmalpfleger, Ornamentum: Schmuck in Mittelalter und Früher Neuzeit, Deutsches Forum für Kunstgeschichte Paris, Ludwig-Maximilians-Universität München, Institut für Kunstgeschichte, Kunstbibliothek, Staatliche Museen zu Berlin, Die Kunst des 15. und 16. In diesem Museum werden Gewänder, Kelche, Gemälde, und alte Manuskripte und Reliquien des 14. bis 15. Jahrhundert von Sigismund Malatesta zu einem Mausoleum für sich und seine Familie umgebaute Kathedrale von Rimini, der Malatesta-Tempel oder Tempio Malatestiano mit ihrem viereckigen Grundriss ist von außen recht unscheinbar... Sie will von innen entdeckt werden und lohnt einen Umweg! Sito nel cuore del centro storico della città con vista Duomo comodo a tutti i collegamenti... Jump to. Wikimedia Commons has media related to Tempio Pausania. So gibt es außer der Kapelle, die den Vorfahren Malatestas gewidmet ist (cappella degli Antenati)  eine „Kapelle der kindlichen Spiele“, eine „Kapelle der Sieben Planeten“ und eine „Kapelle der Sieben Freien Künste“. Under his reign Rimini became one of Italy's liveliest centres for learning and arts. Diocese of Ampurias ; Francesco Menzio; Sources. Der Tempio Malatestiano, die Kathedralkirche der italienischen Stadt Rimini, in Bildern. Sopra tre bassi relievi esistenti nel Tempio Malatestiano Bereits 1447 hatte Malatesta eine Kapelle an die Südseite der dem hl. Die Sala San Gaudenzio ist der Schauplatz für den Tempio Malatestiano. Jahrhunderts in Italien, Lektion VI: Die italienischen Höfe des 15. Tempio Malatestiano "It is interesting to note that the dead body of Pletho was later exhumed by Sigismond Pandolfe Malatesta and taken to Rimini (near Venice in the Northeast of Italy). Von Pisanello zu Mantegna: die Entstehung eines neuen Stils, 7. Die Bildnisstrategie des humanistisch gebildeten Auftraggebers unterlag festen Regeln, wie sich an der Befolgung des Prototyps seines Bildnisses zeigt. Rinnovato completamente sotto la signoria di Sigismondo Pandolfo Malatesta, con il contributo di artisti come Leon Battista Alberti, Matteo de' Pasti, Agostino di Duccio e Piero della Francesca, è, sebbene incompleto, l'opera chiave del … Tempio Malatestiano je jednobrodna crkva koju je sagradio Leon Battista Alberti u Riminiju 1450. za naručitelja Sigismonda Malatestu. Among other things, these regulations provide for the payment of a concession fee by those who intend to benefit economically from reproductions of property belonging to the Italian cultural heritage. The Tempio Malatestiano (Italian Malatesta Temple) is the cathedral church of Rimini, Italy. Jahrhundert von der Malatesta-Familie komplett renoviert. Als Denkmal seiner Herrschaft und seiner Liebe zu Isotta degli Atti ließ er in Rimini den Tempio Malatestiano errichten, der eine ältere Kirche ersetzte und der das einzige Bauwerk ist, das sich aus der Zeit seiner Herrschaft erhalten hat. Chisholm, Hugh, ed. Die folgende Seite verwendet diese Datei: Die nachfolgenden anderen Wikis verwenden diese Datei: Diese Datei enthält weitere Informationen (beispielsweise Exif-Metadaten), die in der Regel von der Digitalkamera oder dem verwendeten Scanner stammen. Further authorizations required by the Italian "Code of Cultural Heritage and Landscape" (Codice Urbani), under Legislative Decree No. erbaut, beherbergte er sehr bald die Grabmäler der bedeutendsten Persönlichkeiten der Malatesta-Familie, die San Francesco sehr verehrten und den … In seinem Brief von 1554 hatte er dazu erklärt: „Man will das, was vorhanden ist, verbessern und das, was geschaffen werden soll, nicht verderben“ . Tempio Malatestiano je jednobrodna crkva koju je sagradio Leon Battista Alberti u Riminiju 1450. za naručitelja Sigismonda Malatestu. Tempio-malatestiano-rimini-04.jpg 2,304 × 3,456; 1.32 MB. Parte esterna del Famoso Tempio Malatestiano ; 54-57 XII. Die neuplatonische Grundlage des Programms legt es nahe, seinen Konzeptor ebenfalls in Alberti zu vermuten. Der Tempio Malatestiano wurde im 13. Tempio-malatestiano-rimini-09.jpg 3,456 × … Vielleicht fällt Ihnen ja die Ähnlichkeit zwischen dem hohen Bogen des Eingangsportals und dem Augustusbogen auf. Der Hof der d’Este in Ferrara und das kulturelle Umfeld. Officially named for St. Francis, it takes the popular name from Sigismondo Pandolfo Malatesta, who commissioned its reconstruction by the famous Renaissance theorist and … Die gotischen Arkosolgräber, die schmale Blendarkatur des Erdgeschosses und die drei Eingänge des im 14. Seit 1432 regierte Sigismondo Pandolfo Malatesta, ein kulturell aufgeschlossener, zugleich aber rücksichtsloser Tyrann. Jahrhunderts, 1. truetrue, Afrikaans | Alemannisch | العربية | جازايرية | azərbaycanca | Bikol Central | беларуская | беларуская (тарашкевіца)‎ | български | বাংলা | brezhoneg | català | čeština | Cymraeg | dansk | Deutsch | Zazaki | Ελληνικά | English | Esperanto | español | eesti | euskara | فارسی | suomi | français | Frysk | Gaeilge | galego | עברית | हिन्दी | hrvatski | magyar | հայերեն | Bahasa Indonesia | Ido | italiano | 日本語 | ქართული | 한국어 | Кыргызча | Lëtzebuergesch | latviešu | Malagasy | македонски | മലയാളം | Bahasa Melayu | Malti | norsk bokmål | नेपाली | Nederlands | norsk nynorsk | norsk | polski | português | português do Brasil | română | русский | sicilianu | davvisámegiella | slovenčina | slovenščina | shqip | српски / srpski | svenska | ไทย | Tagalog | Türkçe | українська | اردو | 中文 | 中文(中国大陆)‎ | 中文(简体)‎ | 中文(繁體)‎ | 中文(香港)‎ | 中文(台灣)‎ | +/−. Bereits 1447 hatte Malatesta eine Kapelle an die Südseite der dem hl. Tempio Malatestiano, English Malatesta Chapel, burial chapel in Rimini, Italy, for Sigismondo Pandolfo Malatesta, the lord of the city, together with his mistress Isotta degli Atti and the Malatesta family. Jahrhundert eine wunderschöne Renaissance-Fassade aus weißem Marmor, di… Sie titulierten ihn als Rex und verfassten Elogen auf ihn und Isotta degli Atti, die 1456 seine dritte Ehefrau wurde, nachdem sie zehn Jahre lang seine Mätresse gewesen war . ausdrücklich kritisiert. Ergänze eine einzeilige Erklärung, was diese Datei darstellt. Von 1449 bis 1457 war der aus Florenz stammende Agostino di Duccio für die skulpturale und dekorative Innenausstattung des Bauwerks tätig, die zu den einheitlichsten Ensembles ihrer Art gehört. Today his body is in a sarcophagus which was interred in a wall of the Tempio Malatestiano. Sie trägt ein reiches Gebälk mit der Stifterinschrift im Fries, das über den Säulen verkröpft ist. Dies gelang mit Hilfe einer auf dem Quadrat beruhenden zweifarbigen Verkleidung. An den Außenkanten werden die Säulen mit einem kräftigen Pfeiler gekuppelt, der den stabilisierenden Rahmen des ganzen Baukörpers darstellt, da er bis in die Attika fortgeführt wird. Während des 13. Als Denkmal seiner Herrschaft und seiner Liebe zu Isotta degli Atti ließ er in Rimini den Tempio Malatestiano errichten, der eine ältere Kirche ersetzte und der das einzige Bauwerk ist, das sich aus der Zeit seiner Herrschaft erhalten hat.